Terms and Conditions

currently this informations is only avialable in German language

1. Geltung

Allen Lieferungen und Leistungen von "Firma Brigitte Meyer MSB Orchideen" in Erfüllung von Aufträgen liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde.

2. Angebote

Die Angebote sind freibleibend und gelten solange der Vorrat reicht. Bei einigen Angeboten sind nur geringe Stückzahlen vorhanden. Wir behalten uns jeden Zwischenverkauf vor. Wir sind bestrebt, alle Pflanzen möglichst naturgetreu abzubilden. Auch bei sorgfältiger Anwendung moderner Technik ist dies jedoch nicht ohne Einschränkungen möglich. Pflanzen sind ein Naturprodukt, dessen Farbe und Aussehen nicht garantiert werden kann. Die Abbildungen sind aus diesen Gründen kein Beschaffenheitsmerkmal im Sinne der Gewährleistung.

3. Preis

Alle angegebenen Preise gelten ab Schwabach in Euro (€) inklusive der zum Zeitpunkt der Lieferung gültigen Mehrwertsteuer.

Für jede Bestellung werden Versandkosten berechnet:

Versandkosten innerhalb Deutschland als versichertes Postpaket:

Die Versandkostenpauschale beträgt für jedes Paket bis 10 kg 7,90 €

Versandkosten innerhalb der EU als versichertes Postpaket:

Die Versandkostenpauschale beträgt für jedes Paket bis 5 kg 18,50 €

Für Bestellungen unter 25,00 € berechnen wir einen Mindermengenzuschlag in Höhe von 5,- € Verpackungskosten sind im Pauschalpreis für Versandkosten enthalten.

Bei Übernahme der zusätzlichen Kosten durch den Käufer kann der Versand auch mit einer individuellen Versandart erfolgen.

4. Lieferung

Sendungen werden in der Regel innerhalb 3-10 Werktagen nach Zahlungseingang dem Transportunternehmen übergeben Bei Frost und ungewöhnlicher Hitze behalten wir uns vor, den Versand von Pflanzen aus Sicherheitsgründen ohne Benachrichtigung vorläufig einzustellen. Die Lieferungen werden nach Wegfall des Hindernisses umgehend durchgeführt.

5. Zahlungsbedingungen

Aufträge werden gegen Zahlung im Voraus ausgeführt.

Sollte innerhalb 10 Tagen nach Bestellbestätigung kein Zahlungseingang erfolgen behalten wir uns ausdrücklich Zwischenverkauf bzw. Stornierung der Bestellung vor.

Es stehen folgende Zahlungsarten zur Auswahl:

- Banküberweisung in Euro

Banküberweisungen aus dem Ausland müssen unbedingt unter Angabe unserer IBAN/SWIFT(BIC-Code) durchgeführt werden. Bei Nichtangabe dieser Kennungen werden die entstehenden deutschen Bankspesen vom Kunden vor dem Versand nachgefordert.

- PayPal

- Barzahlung bei Abholung ( nach vorheriger Terminvereinbarung)

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Reklamationen

Im Reklamationsfall sind wir immer um eine zufriedenstellende Lösung für die Kunden bestrebt. In jedem Fall sprechen Sie bitte vor einer Rücksendung mit uns.

8. Haftungsausschluss:

Eine Haftung für Schäden ist ausgeschlossen, die auf einer leicht fahrlässigen Pflichtverletzung durch die Firma Brigitte Meyer MSB Orchideen oder auf einer leicht fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von der Firma Brigitte Meyer MSB Orchideen beruhen. Der Haftungsausschluss gilt nicht für die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von der Firma Brigitte Meyer MSB Orchideen oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von der Firma Brigitte Meyer MSB Orchideen beruhen, sowie für die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch die Firma Brigitte Meyer MSB Orchideen oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von der Firma Brigitte Meyer MSB Orchideen beruhen. Soweit die Haftung nicht ausgeschlossen ist, haftet die Firma Brigitte Meyer MSB Orchideen nach den gesetzlichen Vorschriften.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt das deutsche Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und UN-Kaufrechts.

10. Schlussbestimmungen

Sollten Regelungen dieser AGB ganz oder teilweise nichtig sein oder unwirksam werden, wird dadurch die Wirksamkeit der AGB im Übrigen nicht berührt. An Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll eine Vereinbarung gelten, mit deren Wirkungen die wirtschaftliche Zielsetzung am nächsten erreicht wird, welche die Vertragsparteien mit der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Dies gilt auch gemäß für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.